Ybbs-Amstetten Ost

A1 Westautobahn
Ybbs und Amstetten, Österreich

Die an der A1 Ybbs-Amstetten Ost errichtete Lärmschutzwand umfasst eine Fläche von 19.000 m² bzw. 6.500 Laufmeter. Die Lärmschutzwand wurde mit horizontaler Welle 2% und 4% schwarz durchgefärbt ausgeführt. Durch die keilförmigen Aufsatzelemente wird der Beugungswinkel am oberen Abschluss der Wand verändert und eine verbesserte Abschirmwirkung erzielt.

Fotos: Ditz Fejer

Produkt Gerade Wand, Weitere Produkte
Menge 19.000 m²
Jahr 2012
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.