Stadthäuser Fürstenweg

Innsbruck, Österreich

Urbanes Wohnen mit all seinen Vorteilen – das bietet das Projekt am Fürstenweg 49 in Innsbruck. Für die vier Stadthäuser hat Rieder ca. 130 Brüstungs- und Abtrennungselemente mit runden Öffnungen sowie Balkonplatten geliefert. Die cast-Elemente wurden in der Farbe polar white und beidseitiger Sichtbetonqualität ausgeführt. Die Bauwerke mit gestaffelten Gebäudehöhen zeichnen sich nicht nur
durch hohe Bauqualität und städtisches Design aus: spannende Fassadengestaltung, moderne Raumkonzeption, attraktive Freiflächen sowie die verkehrsberuhigte Lage sorgen für ein entspanntes Leben in der Stadt.
Fotos: Ditz Fejer

 

Produkt cast
Menge 680 m²
Farbe polar white
Oberfläche Spezial
Befestigung Spezial
Architekt ARGE Wiesflecker Architekten ZT GmbH & Arch. DI Michael Kritzinger
Bauherr Weinberg Bauträger
Jahr 2016
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.