Sports Hall de Oever

Ijsselstein, Niederlande

Die neue Sporthalle wurde von den Architekten Slangen + Koenis optisch in den Sportpark Ijsseloever integriert. Die Transparenz des vorderen Sockels sorgt für Lebendigkeit und Interaktion. Die wieder aufgeforsteten Bäume und Gräser runden das Gesamtbild ab.

Fotos: Ditz Fejer

Produkt öko skin
Architekt Slangen + Koenis Architecten
Jahr 2015
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.