Sparkasse Iserlohn

Iserlohn, Deutschland

Die Sparkasse Iserlohn wurde saniert und revitalisiert. Die Modernisierung der Bank war der erste Schritt zur Neugestaltung des gesamten Areals rund um den Schillerplatz. Während Chapman Taylor für die Gestaltung des Gebäudes zuständig waren, entwarfen die Architekten von BKP die Innenräume. Das neue Design schafft einen markanten, zeitgemäßen Komplex, welcher sich harmonisch in den städtebaulichen Kontext einfügt und für ein attraktives Umfeld sorgt. Die Fassade wurde mit concrete skin Platten in polar white und silvergrey verkleidet. Ein 400-Quadratmeter-Glasdach über der Kundenhalle bringt genügend Sonnenlicht in die Räume und verleiht der Bank eine außergewöhnliche Note.

Fotos: Ditz Fejer

Produkt concrete skin, formparts abgerundete Kante
Menge 3.360 m²
Farbe polar white, silvergrey
Oberfläche ferro light
Befestigung Hinterschnitt
Architekt Chapman Taylor & BKP Architekten
Verarbeiter HPM Fassadentechnik
Jahr 2020
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit mehreren Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.