Seehaus P.

Pörtschach, Österreich

Vom Land aus erinnert das Gebäude an die dynamische Form eines Schiffes, das über den türkisblauen Wellen des Wörthersees in Kärnten/Österreich schwimmt. Vom See aus erscheint der Baukörper, welcher in Badehaus und Bootssteg weitergeht, wie eine in die Landschaft eingebettete Terrasse.

Fotos: Ditz Fejer

Produkt concrete skin, formparts
Menge 1300 m²
Farbe polar white
Oberfläche ferro
Befestigung Kleben
Architekt project A01 architects
Bauherr Privat
Verarbeiter Dach + Fassadenbau GmbH
Jahr 2013
Standort zeigen

Bei den Materialien wurde bewusst auf zeitlose und langlebige Materialien geachtet, wie Jura Kalkstein und Beton. Das Dach, die Deckenuntersichten und die Fassade wurden mit fibreC umgesetzt, wobei die vorderen Eckelemente als Formteile ausgeführt wurden.

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.