Lankford Hardware & Supply

Renoverierung eines ehemaligen Eisenwarengeschäfts aus den 60er Jahren
Nashville, USA

Das zweistöckige Eisenwarengeschäft und Lagerhaus aus den 60er Jahren wurde von Architekt James Cannon zu einem Gebäude mit einer Gewerbefläche im Erdgeschoss und einem Möbel-Showroom im Obergeschoss umgebaut. Der Showroom bietet einen Blick auf die wachsende Skyline von Nashville. Um das schwere Mauerwerk und die ehemalige Fertigteilkonstruktion in ein lichtdurchflutetes Gebäude zu verwandeln, wurden Fenster auf beiden Etagen hinzugefügt. Das Gebäude wurde mit dem AIA Local Awards 2015 und dem AIA Tennessee Design Merit Award ausgezeichnet.

Fotos: Sanford Myers

Produkt öko skin
Menge 550 m²
Farbe anthracite
Befestigung Schrauben
Architekt Kennon | Calhoun Workshop
Verarbeiter DWC Construction Company
Jahr 2015
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.