Galeria Kaufhof

Frankfurt, Deutschland

Die Galeria Kaufhof Frankfurt Hauptwache wurde erneuert. Insgesamt bieten über 80 Markenshops auf zehn Verkaufsetagen mit einer Gesamtfläche von über 25.000 m² den Kunden ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis. Die neue Fassade signalisiert den Passanten und Kunden Transparenz und Offenheit, nach innen und außen. Die ehemalige Blechverkleidung ist einer fibreC Glasfaserbetonfassade in Sandsteinoptik gewichen. Die Architekten entschieden sich für concrete skin Platten und formparts in sahara und sandstone. Die Elemente fügen sich dabei nahtlos in die bereits vorhandene Bausubstanz ein und harmonieren perfekt mit der über drei Etagen reichenden Hochglasgalerie mit insgesamt 1.500 m² Glasfläche.

Produkt concrete skin, formparts
Farbe sahara, sandstone
Oberfläche ferro
Architekt RKW Architektur +
Jahr 2008
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit mehreren Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.