BTV Bank Mitterweg

Innsbruck, Österreich

Am Innsbrucker Mitterweg treffen sehr heterogene Bebauungsstrukturen aufeinander. In Reaktion auf diese eher triste Umgebung war es Architekt Rainer Köberl wichtig, einen freundlichen Gegenpol zu schaffen. Geprägt wird der Baukörper durch die markante Form eines in die Höhe gezogenen Pyramidenstumpfs und der im Spannungsverhältnis von Offenheit und Geschlossenheit bzw. Leichtigkeit und Schwere gestalteten Fassade aus Glasfaserbeton.

Fotos: Ditz Fejer

Produkt concrete skin
Menge 350 m²
Farbe ivory
Oberfläche ferro
Befestigung Spezial
Architekt Rainer Köberl
Bauherr BTV Bank
Jahr 2012
Standort zeigen

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.