Mitglied bei der DGNB

Zurück zur Übersicht

Rieder ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB).

Eine der zentralen Herausforderungen der Baubranche ist es, Ressourcen zu schonen und den Klimaschutz weiter voranzutreiben. Umweltschutz ist bei Rieder ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenspolitik. „Als Unternehmer fühle ich mich verantwortlich für unsere Umwelt – für deren Schutz ebenso wie deren Gestaltung“, ist es Wolfgang Rieder ein Anliegen, lösungsorientiert zu handeln und Verantwortung nicht zu delegieren. Daher ist das Unternehmen aus Überzeugung der DGNB beigetreten. Diese steht für nachweislich gute Gebäude, lebenswerte Quartiere sowie eine zukunftsfähig gebaute Umwelt. Ziel ist die Sensibilisierung und Transformation des Bauwesens hin zu verantwortungsvollem und nachhaltigem Handeln. Mit der DGNB an der Seite, kann Rieder die nächsten Schritte in Sachen Umweltschutz setzen.

Rieder vereint Funktionalität, Ästhetik und Intelligenz an der Fassade und will durch kontinuierliche Forschung und Weiterentwicklung der Produkte und Produktionsprozesse einen aktiven Beitrag zur Energiewende leisten. Umwelt- und ressourcenschonendes Bauen muss in Zukunft noch weiter gefördert werden und in den Fokus rücken.

 

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.