Beton lebt.

Die offenporige Struktur von Holzbeton ist optimal für die Schallabsorption, da diese von Öberfläche und Masse abhängt. Der Schall wird im Gegensatz zu harten geschlossenen Oberflächen wie Aluminium, Glas, Stahl, Holz oder Stein nicht reflektiert.

Absorptionsklassen

Die Absorptionsfähigkeit von Lärmabsorbern wird aufsteigend in Schallschutzklassen eingeteilt: A1 < 4 dB, A2 4-7 db, A3 8-11 dB, A4 12-15 dB, A5 > 15 dB. Das Rieder Produktsortiment umfasst verschiendene AReten von Holzbeton-Absorbern mit Stärken von 4 bis 16 cm. Rieder bietet Absorberkörper für die Absorptionsklassen A2 bis A5.

  • A5 Pilz
  • A4 Hochwelle
  • A3 Welle
  • A3 Block 11
  • A3 Block 7/9
  • A2 Block 4
A5 Pilz
A4 Hochwelle
A3 Welle
A3 Block 11
A3 Block 7/9
A2 Block 4

Die Rieder Gruppe ist international aktiv und bietet Kunden ein großes Netzwerk. Mit 4 Standorten und Vertriebspartnern in über 50 Ländern werden die innovativen Betonprodukte weltweit eingesetzt.

Kontakt
Sie verwenden einen veralteten Browser.
Sie verwenden einen inkompatiblen Browser.

Moderne Browser sind:

Mozilla Firefox

Google Chrome

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website geben. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, werden wir davon ausgehen, dass Sie damit einverstanden sind.